Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Translate

Mit Google Translate kann kreis-borken.de in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn Sie eine Sprache auswählen, rufen Sie Inhalte auf Google-Servern ab. Der Kreis Borken hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden, schließen Sie dieses Fenster mit einem Klick auf "X".

Um die Sprachwahl nutzen zu können, müssen Sie zunächst das Laden von externen Komponenten erlauben.

11. Juni 2024

Freitag geht’s los: Die Region feiert die Münsterländer Picknicktage / Rund 40 Veranstaltungen und Aktionen vom 14. bis 16. Juni

Pressemitteilung des Münsterland e.V.

Vom 14. bis zum 16. Juni 2024 sorgen Veranstaltungen und Aktionen im Münsterland für Picknickstimmung.

Es wird spannend, gemütlich, vielfältig und lecker – und das bei hoffentlich bestem Wetter: Die Münsterländer Picknicktage stehen vor der Tür und laden Einheimische, Gäste und Picknickbegeisterte dazu ein, vom 14. bis zum 16. Juni (Freitag bis Sonntag) das Lebensgefühl des Münsterlandes zu feiern. Rund 40 Veranstaltungen und Aktionen sorgen im gesamten Münsterland für Picknickstimmung.

Die Angebote sind bunt gemischt: Sie reichen von einem EM-Public-Viewing über eine Münsterländer Landpartie, einem Picknick im Dahliengarten bis hin zu Picknickkonzerten, einem Kultur-Picknick oder einem Sundownder-Yoga-Picknick. Auf der Internetseite www.muensterland.com/picknicktage sind alle Veranstaltungen zu finden. Initiator des Picknick-Wochenendes ist der Münsterland e.V., der die Region im Vorfeld zu Aktionen aufgerufen hatte. Passend zu den Münsterländer Picknicktagen öffnen am Sonntag auch die historischen Schätze im Münsterland zum Schlösser- und Burgentag ihre Türen und Pforten.

„Wir freuen uns über alle, die sich an dem Wochenende auf den Weg machen, auch gerne spontan und ohne Anmeldung. Viele Kommunen laden zu kostenlosen Events mit zahlreichen Aktionen über das ganze Wochenende verteilt ein, natürlich auch für Familien mit Kindern. Auch selbst mitgebrachte Picknicks sind immer willkommen – sowohl bei vielen Veranstaltungen selbst als auch an den zahlreichen weiteren Picknickplätzen in der Region“, sagt Lea Kirschberg, Projektleitung Picknick³ beim Münsterland e.V.

Wer lieber vor Ort auf das Angebot von Erzeugern und Gastronomen zurückgreifen möchte: Auch das ist bei vielen Veranstaltungen im Münsterland möglich. Für die Landpartie in Ottmarsbocholt etwa können Interessierte noch bis Freitag verschiedene regional gefüllte Picknickkiste beim Biohof Schwienhorst bestellen, teilweise halten die Veranstalter auch weitere kulinarische Angebote vor.

Zudem gibt es zahlreiche Aktionen rund um die Münsterländer Picknicktage, etwa Rabatte auf Snacks, Touren und zusätzliche Give-Aways. Mehr Infos hierzu gibt es ebenfalls auf www.muensterland.com/picknicktage.

Pressekontakt: Mareike Meiring, presse@muensterland.com, 02571 949334