Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Translate

Mit Google Translate kann kreis-borken.de in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn Sie eine Sprache auswählen, rufen Sie Inhalte auf Google-Servern ab. Der Kreis Borken hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden, schließen Sie dieses Fenster mit einem Klick auf "X".

Um die Sprachwahl nutzen zu können, müssen Sie zunächst das Laden von externen Komponenten erlauben.

11. Juni 2024

Zweitägige Klausurtagung des Winterswijker Verwaltungsvorstandes im Borkener Kreishaus

Landrat Dr. Kai Zwicker hieß die niederländischen Gäste willkommen

Bildzeile: s. Ende des Pressetextes

Zwei Tage lang war der Verwaltungsvorstand der niederländischen Stadt Winterswijk im Borkener Kreishaus zu Gast, um sich im Rahmen einer Klausurtagung intensiv über die künftige Arbeit auszutauschen. Als Hausherr ließ es sich Landrat Dr. Kai Zwicker nicht nehmen, die Gäste aus dem Nachbarland unter Leitung des Winterswijker Bürgermeisters Joris Bengevoord persönlich willkommen zu heißen.

Unser Foto zeigt in der vorderen Reihe von links: Wethouder (Beigeordneter) Gosse Visser, Bürgermeister Joris Bengevoord und Landrat Dr. Kai Zwicker sowie in der hinteren Reihe von links die Beigeordneten Elvira Schepers, Sandra Metaal, Sylvia Fleuren und Bennita Freriks-ten Hagen.