Die bisherigen Preisträger und ihre Arbeiten

1997
Josef Barnekamp: Die Ausbreitung des Nationalsozialismus in einer ländlich-katholischen Region. Dargestellt am Beispiel des Landkreises Borken – Magisterarbeit, Münster
Erhard Mietzner: Die Flurnamen der Gemeinde Südlohn. Gesamtüberlieferung (1147-1989) und Namenerklärung – Dissertation, Groningen

2000
Peter Theißen: Mühlen und Müller im Münsterland. Eine historisch-volkskundliche Studie zum städtischen und ländlichen Gewerbe im Bereich des ehemaligen Oberstifts Münster vom 16. Jahrhundert bis zur Säkularisation (1802/1803) – Dissertation, Münster

2003
Hendrik Schulze Ameling: Schützenvereine im westlichen Münsterland in der NS-Zeit 1933-1939 – Magisterarbeit, Münster

2006
Volker Tschuschke: Die Edelherren von Ahaus. Ein Beitrag zur Geschichte des westfälischen Adels im Mittelalter – Dissertation, Münster

2010
Michael Schneider: Die frühmittelalterlichen Siedlungen von Borken-Südwest – Magisterarbeit, Bonn

2013
Katja Rösler: „Die Sammel-Molkerei in Billerbeck im Kontext kleinstädtischer Entwicklung und Agrarmodernisierung um 1900“, Magisterarbeit, Münster



Copyright 2014 - Kreis Borken