Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Translate

Mit Google Translate kann kreis-borken.de in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn Sie eine Sprache auswählen, rufen Sie Inhalte auf Google-Servern ab. Der Kreis Borken hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden, schließen Sie dieses Fenster mit einem Klick auf "X".

Um die Sprachwahl nutzen zu können, müssen Sie zunächst das Laden von externen Komponenten erlauben.

Bezahlmöglichkeiten

Für Zahlungen an den Kreis Borken stehen Ihnen die folgenden Bezahlarten zur Verfügung.

Überweisung

Sie haben die Möglichkeit, per Überweisung auf folgendes Bankkonto einzuzahlen:

IBAN-Kontonummer: DE52 4015 4530 0000 0078 49
SWIFT/BIC: WELADE3WXXX

Bei Überweisungen geben Sie bitte den Verwendungszweck an, den Sie im Leistungsbescheid oder in der Zahlungsaufforderung finden. Nur so kann eine eindeutige Zuordnung Ihrer Zahlung sichergestellt werden. Nehmen Sie dabei für jede Forderung eine Einzelüberweisung mit jeweils genau einem Verwendungszweck vor.

Sie verwenden PayPal? Nutzen Sie bitte die Möglichkeit der Online-Zahlung und NICHT der Direktüberweisung von Ihrem PayPal-Konto auf ein Konto des Kreises! Ihre Vorteile: Die Überweisungsgebühr zahlt der Kreis Borken, die IBAN ist vorbelegt. Hier sind außerdem Zahlungen mit Giropay und bestimmten Kreditkarten möglich. (Eine Direktüberweisung mit PayPal/XOOM kann mangels Verwendungszweck nicht zugeordnet werden und hätte eine Rücküberweisung zur Folge.)

Haben Sie einen Giro-Code auf dem Leistungsbescheid / der Zahlungsaufforderung, sind IBAN, Verwendungszweck und Betrag für die Banking-App auf ihrem Smartphone bereits vorbelegt.

Online bezahlen – ePayment

Sowohl Leistungsbescheide / Zahlungsaufforderungen als auch Online-Dienstleistungen des Kreises Borken können Sie bequem online bezahlen – entweder unter Angabe von Betrag und Verwendungszweck oder direkt im Prozess der Online-Dienstleistung.

Ihnen stehen dafür die folgende Bezahlarten zur Verfügung:

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Giropay (Halten Sie Ihre BIC bereit (zur BIC-Suche), damit auf die richtige Bank zugegriffen werden kann.)

Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten. Abhängig von der Art der Dienstleistung und der Höhe der Zahlungsverpflichtung steht gegebenenfalls nur ein Teil der Online-Bezahlarten zur Verfügung.

Online-Zahlung

Haben Sie einen QR-Code auf dem Leistungsbescheid / der Zahlungsaufforderung, sind Verwendungszweck und Betrag bereits vorbelegt.

Barzahlungen

Eine zentrale Barkasse des Kreises Borken besteht nicht. In einigen Dienststellen können vor Ort in Anspruch genommene Dienstleistungen auch bar bezahlt werden.

SEPA-Lastschriftmandat / Abbuchung

Wiederkehrende Forderungen können Sie bequem zur jeweiligen Fälligkeit mittels SEPA-Lastschriftmandat abbuchen lassen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite Lastschrifteinzug.

Ein Mann hält seine EC-Karte vor einem Laptop hoch
Ein Mann hält seine EC-Karte vor einem Laptop hoch

Kartenzahlungen in den Dienststellen – mobile Payment

An allen Karten-Terminals des Kreises Borken können Sie mit folgenden Kartenarten bezahlen:

  • Debitkarten (girocard, Maestro, V Pay)
  • Kreditkarten (Mastercard und Visa. Andere Kreditkarten, wie American Express, werden nicht akzeptiert)

Verwenden können Sie dabei

  • die physische Karte
  • die (NFC-fähig) in Smartphone, Smartwatch, etc. hinterlegte virtuelle Karte.

Es kann die vor Ort in Anspruch genommene konkrete Dienstleistung mittels Kartenzahlungen beglichen werden.

Sie können aber auch auf diese Weise in einer Dienststelle des Kreises Borken mit Karten-Terminal den Betrag aus dem Leistungsbescheid / der Zahlungsaufforderung begleichen. Betrag und Verwendungszweck werden für Sie eingegeben; Sie müssen lediglich eine Kartenart bereithalten.

Ihr Kontakt bei Fragen zu Bezahlmöglichkeiten

Wissenswertes aus dem Bereich