Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (Youtube-Videos, Google Analytics), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Translate

Mit Google Translate kann kreis-borken.de in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn Sie eine Sprache auswählen, rufen Sie Inhalte auf Google-Servern ab. Der Kreis Borken hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden, schließen Sie dieses Fenster mit einem Klick auf "X".

Um die Sprachwahl nutzen zu können, müssen Sie zunächst das Laden von externen Komponenten erlauben.

Digitales Kontaktformular Jobcenter

Details

Sie erhalten bereits Leistungen vom zuständigen Jobcenter Ihrer Gemeinde/Stadt oder haben einen entsprechenden Antrag auf Bürgergeld gestellt?

Sie möchten Unterlagen nachreichen oder eine Änderung im Leistungsbezug mitteilen?

In diesem Falle können Sie direkt online mit dem zuständigen Jobcenter Ihrer Gemeinde/Stadt Kontakt aufnehmen und die notwendigen Unterlagen einreichen.

  • Das digitale Kontaktformular können Sie ab sofort auch auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer ausfüllen und die entsprechenden Nachweise direkt hochladen.

Sämtliche Änderungen in Ihren persönlichen Verhältnissen, die zu einer Änderung der Leistung führen können, sind Ihrem Jobcenter umgehend mitzuteilen, um eine korrekte Leistungsauszahlung zu gewährleisten.

Änderungen können beispielsweise die Erhöhung von Nebenkosten, eine Einkommensänderung oder ein Umzug sein.

  • Selbstverständlich können Sie Ihre Unterlagen und Mitteilungen auch auf dem Postweg einreichen. Wir weisen Sie aber daraufhin, dass es möglicherweise zu Verzögerung in der Bearbeitung kommt, wenn nicht alle erforderlichen Formulare und Nachweise beigefügt sind.

Begriffe im Kontext

Jobcenter, SGB II, Hartz IV